©Warner Brothers
Mi: 30.05.2018 20:00 Uhr

Dunkirk

historischer Kriegsfilm im Hangar auf dem Flugplatz

Film
12,00 €

Veranstaltungsdetails

Mai 1940: Hitlers Wehrmacht hat die französische Hafenstadt Dünkirchen eingekesselt. Mehrere hunderttausend vor allem britische Soldaten sind in einer schier ausweglosen Lage, aus der es zwischen Feind und Meer kaum ein Entrinnen geben kann. Es beginnt eine beispiellose Rettung, an der sich auch private Boote beteiligen und an deren Ende 85 % der eingeschlossenen Soldaten buchstäblich rausgeholt werden.

Christopher Nolan erzählt in diesem Meisterwerk die Geschichte der Evakuierung aus drei Wahrnehmungsrealitäten: Soldat Tommy, der versucht vom Strand wegzukommen, Commander Bolton, der das Chaos am Boden zu organisieren versucht sowie Pilot Farrier, der mit seiner Spitfire Angriffe auf die Deutschen fliegt, um die am Strand Wartenden zu retten. Kein patriotischer oder heroischer „normaler“ Kriegsfilm. Nolans Werk zieht den Betrachter mittenrein in Ausgeliefertsein und Überlebenskampf und vermittelt so ganz unmittelbar die Emotionen des Menschen in einer brutalen, todbringenden Kriegssituation. Der von Hans Zimmer dazu geschaffene neuartige Dunkirk-Soundtrack macht dieses außergewöhnliche Erlebnis erst komplett. Der Klangteppich, erzeugt von Synthesizer, Percussion, automatisierten Rhythmen oder dem Ticken einer Uhr vielmehr als von klassischen Instrumenten, wird immer wieder verwoben mit dem eigentlichen Sounddesign des Films. Ein gelungenes Experiment: spannungsgeladen, intensiv, bedrohlich. Single-Auskoppelungen sind von dieser Musik sicher nicht zu erwarten. In Verbindung mit dem Film funktioniert der als treibend und fast stressend beschriebene Soundtrack aber geradezu perfekt. Produzent Nolan und Komponist Hans Zimmer haben aus Story, Bildern und Sound ein einzigartiges Ganzes geschaffen. Für dieses besondere Kinoerlebnis und als Beitrag zum ersten Ingelheimer Filmmusikfestival haben die Freunde Ingelheimer Filmkultur eine ganz besondere Location gefunden: den Hangar 5 auf dem Flugplatz Mainz-Finthen.

Ort: Hangar 5, Flugplatz Mainz-Finthen, Am Finther Wald, 55126 Mainz-Finthen
Einlass: 19:00 Uhr
Vorprogramm: 20.00 Uhr
Filmstart: 20:30 Uhr
Veranstalter:

F!F – Freunde Ingelheimer Filmkultur e.V.